Sie surfen mit einem veralteten Browser!

Es kann sein, dass Ihr Browser unsere Webseite nicht korrekt darstellen kann.
Um die Webseite optimal betrachten und nutzen zu können, sollten Sie einen aktuellen Browser nutzen.

Öffnungszeiten

Tel. BE +41 31 963 15 15
Tel. ZH +41 44 315 10 40
Tel. BL +41 61 416 86 86

SOS Service & Support
0800 811 500
(ausserhalb Öffnungszeiten)

mail@kilchenmann.ch

Kontaktformular

Mit akustischen Evakuationsanlagen Leben retten

Anlagen nach EN60849, EN 54-16 und EN54-24.

Dient Ihre Beschallungsanlange zur Evakuation von öffentlichen Räumen oder bestehen Auflagen der Behörden, müssen die Anlagen den europäisch geltenden Normen entsprechen. Dies bedeutet eine genaue Planung der Installation und des Einsatzes von speziellem Installationsmaterial und Geräten.

Nach den genannten Normen werden heute nur Gerätschaften zugelassen, welche ein intensives Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen. Am Schluss erhält der Hersteller ein Zertifikat zum Nachweis der Prüfungen. Zusätzlich wird definiert, in welcher Art die Installationen auszuführen sind. So muss zum Beispiel die Evakuationsanlage eine Notstromversorgung besitzen und die Installation  eine Feuerfestigkeit aufweisen. Dies alles dient zum erfolgreichen und zur gezielten Evakuation von einer erhöhten Personenzahl auch in Krisensituationen, wie z.B. bei einem Brand.
So können die Leute durch die Feuerwehr mit aktuellen Weisungen und Informationen zum Verlassen des Gebäudeteils versorgt werden. Möchten Sie die aufwendig installierte Beschallungsanlage auch für die generelle Kundeninformation oder für Backgroundmusik nutzen, ist dies grundsätzlich auch möglich, wenn trotzdem alle Vorschiften eingehalten werden.

Kilchenmann nimmt alle Ihre Bedürfnisse auf und kann eine Anlage vorschriftsgemäss planen und installieren. Wir begleiten Sie auch im Vorfeld zu einem Projekt und informieren Sie über die nötigen Massnahmen, damit eine Evakuationsanlage der vorschriftgemässen Prüfung durch die Behörden (oder Drittfirmen im Auftrag) entspricht.

Hierzu benötigte Technik: